,

Turnierbilder 2019

Oster 4er, 22.04.19
Bruttosieger Meier Antonin und Max mit den Sponsoren Fr. Schüttenberg und Lang

Oster 4er, 22.04.19
Gesamtsieger

1. Herren Turnier, 24.04.19
Gesamtsieger

7. Newsletter

Mainsondheim, 22.04.2019

 

 

Informationen

Sehr geehrte Mitglieder ,

im Rahmen unserer Kooperation mit dem GC Kitzingen, ist am 01. Mai 2019 ein gegenseitiges, greenfeefreies Spielen auf der Anlage des Partnerclubs vereinbart.

Marshalls

Hermann Koch und Peter Weyers haben Verstärkung bekommen! Wir begrüßen Walter Statz und Ernst-Otto Berk im Team und danken ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement.

Neue Penalty Area und Drop Zone

An Loch 2 wurden das Biotop und die Hecke zur Penalty Area erklärt. Diese ist rot mit grünen Kappen gepflockt, d.h. der gesamte Bereich ist eine Spielsverbotszone und darf NICHT betreten werden, auch wenn der Ball rechts der Hecke zum Liegen kommt. Er gilt als verloren. In allen Fällen darf Erleichterung, nach Regel 17, in Anspruch genommen werden.

An Loch 17 haben wir zur Beschleunigung des Spiels eine permanente Drop Zone eingerichtet. Diese befindet sich rechts der Penalty Area, am Anfang des Fairways. Sollte der Abschlag frontal in die Penalty Area geflogen sein, so KANN von der Drop Zone, unter Hinzurechnung eines Strafschlags, weiter gespielt werden.

 

Matchplay

Für unser diesjähriges Matchplay sind noch Startplätze frei. Sie können sich noch bis zum 30.04.2019 in die Meldeliste eintragen.

Viele Grüße

Peter Siegel
Präsident

 

6. Newsletter

Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, den 15.05.19, findet die alljährliche Mitgliederversammlung
statt. Die Einladungen hierzu erhalten Sie in der KW 17. Wir machen darauf aufmerksam, dass in diesem Jahr unter anderem auch wieder Neuwahlen
anstehen. Um möglichst alle Einladungen per Mail zu versenden, bitten
wir darum, falls noch nicht geschehen, die Mailadresse im Sekretariat
zu hinterlegen bzw. auf ihre Aktualität zu prüfen. Nutzen Sie hierzu das
beigefügte Formular.

Matchplay

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir auch 2019 wieder das Matchplay
an. Hier noch mal zur Erinnerung der Spielmodus:

Gespielt wird im KO System mit ¾ Vorgabe. D.h. treffen in der ersten Runde bspw. Spieler A mit SPVG 14 auf Spieler B mit SPVG 30 aufeinander, erhält Spieler B an den 12 schwersten Bahnen jeweils einen Schlag vor (30-14 = 16 davon ¾ = 12 Schläge vor).

Die Anmeldung zur Matchplayserie ist ab sofort in der Meldeliste am Schwarzen Brett möglich.

Wir möchten alle Interessierten bitten, sich bis zum 30.04.19 einzutragen. Im Anschluss wird der Turnierplan erstellt und die Spielpaarungen der ersten Runde können dann individuell ihr Matchplay vereinbaren. Erscheint ein Spieler nicht zum vereinbarten Termin, ist das Match automatisch verloren, Das Startgeld für die Matchplayserie beträgt einmalig 10,- Euro.

Turniere

Die Turniersaison ist eröffnet und die ersten Turniere hängen aus:

22.04.19 Oster-Vierer mit freundlicher Unterstützung der
Fam. Lang & Schüttenberg
24.04.19 1. Herren Turnier, offen „Zahnärzte Bolte & Beha“
25.05.19 Damen Turnier, offen

und natürlich jeden Dienstag und Donnerstag Seniorengolf und Damengolf
unter der Leitung von Reinhard Müller und Hedda Kirsten.

Der Turnierkalender liegt im Golfclub aus.

Viele Grüße

Peter Siegel
Präsident

,

Turnierbilder 2018

5. Newsletter

Mainsondheim, 04.04.2019

                                                         Informationen

Liebe Mitglieder,

mit dieser Turnierserie möchten wir allen Anfängern
und Mitgliedern mit hohem Handicap (Gesellen) die
Gelegenheit bieten, spielerisch mit Unterstützung
eines erfahrenen Spielers (Meister) die bisher
erworbenen theoretischen und praktischen Fertig-
keiten des Golfspiels in einem 9-Loch-Turnier anzu-
wenden und zu verbessern.

Idealerweise springt dabei dann noch eine Handicap-
Verbesserung heraus.

An folgende Tagen findet ein „Meister & Geselle Turnier“ statt:

 04.05.19, 05.07.19 und 23.08.19

Näheres erfahren Sie durch die Ausschreibung (ca. 14 Tage vor Turnierbeginn) am Schwarzen Brett.
Wir freuen uns über rege Beteiligung.

Viele Grüße

Harald Lutz
Sportausschuss