7. Newsletter

Mainsondheim, 22.04.2019

 

 

Informationen

Sehr geehrte Mitglieder ,

im Rahmen unserer Kooperation mit dem GC Kitzingen, ist am 01. Mai 2019 ein gegenseitiges, greenfeefreies Spielen auf der Anlage des Partnerclubs vereinbart.

Marshalls

Hermann Koch und Peter Weyers haben Verstärkung bekommen! Wir begrüßen Walter Statz und Ernst-Otto Berk im Team und danken ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement.

Neue Penalty Area und Drop Zone

An Loch 2 wurden das Biotop und die Hecke zur Penalty Area erklärt. Diese ist rot mit grünen Kappen gepflockt, d.h. der gesamte Bereich ist eine Spielsverbotszone und darf NICHT betreten werden, auch wenn der Ball rechts der Hecke zum Liegen kommt. Er gilt als verloren. In allen Fällen darf Erleichterung, nach Regel 17, in Anspruch genommen werden.

An Loch 17 haben wir zur Beschleunigung des Spiels eine permanente Drop Zone eingerichtet. Diese befindet sich rechts der Penalty Area, am Anfang des Fairways. Sollte der Abschlag frontal in die Penalty Area geflogen sein, so KANN von der Drop Zone, unter Hinzurechnung eines Strafschlags, weiter gespielt werden.

 

Matchplay

Für unser diesjähriges Matchplay sind noch Startplätze frei. Sie können sich noch bis zum 30.04.2019 in die Meldeliste eintragen.

Viele Grüße

Peter Siegel
Präsident