1. Newsletter Richard Foster

Liebe Mitglieder,

mein Name ist Richard Foster, ich bin Ihr neuer Golf Pro und freue mich
auf die gemeinsame Golfsaison 2020 mit Ihnen im Golfclub Mainsondheim.

Gleichzeitig hoffe ich, dass Sie und Ihre Familien gesund und in Sicherheit sind.

Anfang April hatte ich die Absicht meine Saison in Mainsondheim zu beginnen,
um mit Ihnen gemeinsam an Ihrem Golfspiel zu arbeiten. Auf Grund der
momentanen Ausnahmesituation wird sich das leider etwas hinauszögern.

Den Winter habe ich damit verbracht meine Golfschule im Süden Portugals an
der Algarve zu leiten, wo ich aktuell noch bin (siehe Video im Anhang). Ich
werde zeitnah nach Deutschland kommen, um mich auf meinen neuen Wir-
kungskreis vorzubereiten.

Bis jetzt hatten meine Schüler und ich eine wundervolle Zeit hier und bis vor
wenigen Tagen konnten wir noch spielen. Allerdings wurden auch bei mir die
letzten beiden Trainingswochen abgesagt.

Glücklicherweise hatte ich schon im letzten Jahr die Freude, viele von Ihnen bei
Peters  „Präsidenten Cup“ zu treffen. Mein erster Eindruck vom Golfclub war
äußerst motivierend. An diesem Tag habe ich zum ersten Mal den Golfplatz in
Mainsondheim gespielt und fand den Platz sehr herausfordernd, aber auch sehr
charmant. Ich freue mich sehr auf das nächste Mal, wenn ich Ihn spiele.

Aufgewachsen bin ich ganz in der Nähe von London und habe den größten
Teil meines früheren Golfsports an der Südküste Englands gespielt.
Dort wehten starken Winde und die Fairways wurden kurz und eng
geschnitten, sodass beim Treffen des Balls wenig Spielraum für Fehler
bestand. Die Kontrolle in jedem Aspekt des Spiels wird stärker, wenn Sie
verstehen wie man unter diesen Bedingungen spielt. Diese Erfahrungen
sind die Grundlagen meiner Unterrichtsphilosophie bis heute.

Ich freue mich darauf Ihnen meine Golfschule vorzustellen, in der ich Ihnen
moderne und einfache Methoden zeigen möchte, mit denen Sie Ihren
Golfschwung optimal nutzen können. Diese Methoden haben viele Spieler
auf ihren höchsten Standard gebracht.

Natürlich möchte nicht jeder sein Spiel komplett ändern und das ist auch
nicht meine Absicht. Wir können Ihre Technik gemeinsam beurteilen und
eine Strategie ausarbeiten, mit der Sie Spaß haben und Ihr eigenes Tempo
verbessern können.

Sehr bald, wenn wir alle endlich mit der Saison beginnen können, werde ich Sie
über meine geplanten Kurse informieren.

Bis dahin freue ich mich über jeden Kontakt von Ihnen, sei es auch nur  „Hallo“ zu
sagen.  Einige von Ihnen haben dies bereits getan. Es war mir eine Freude mit
Ihnen und über Ihre Zukunftspläne zu sprechen.

Meine Kontaktdaten:

Telefonisch oder per WhatsApp:  +49.171 3487894
E-Mail:                                              richard.foster@t-online.de

Passt auf Euch alle auf, bleibt gesund und hoffentlich bis bald.

Mit herzlichen Grüßen

Euer Richard Foster

,

2. Newsletter

Informationen

Liebe Mitglieder,

der Bayerische Golfverband hat heute noch einmal klar gestellt:

Am 16. März hat die Bayerische Staatsregierung den Katastrophenfall ausgerufen.

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, wurde eine Reihe von Maßnahmen beschlossen:

„Der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, sondern der Freizeitgestaltung, wird untersagt. Dies gilt ab 17. März bis einschließlich 19. April 2020.“

Diese Regelung betrifft auch den Spiel- und Übungsbetrieb auf den Golfplätzen.

Der Spielbetrieb wurde daher eingestellt und der Golfplatz incl. aller Einrichtungen gesperrt. Alle Abschlagsmarkierungen und Fahnen wurden entfernt.

Des Weiteren weisen wir noch einmal darauf hin, dass somit auch der organisierte Spielbetrieb eingestellt ist (insbesondere keine Turniere, keine Greenfeespieler, kein Mannschaftstraining).

Wir bitten um Ihr Verständnis. Allgemein kann nur an die Solidarität aller appelliert werden, mit dem eigenen Verhalten dazu beizutragen, dass sich das Virus nicht zu schnell verbreitet und unsere Krankenversorgung nicht gefährdet wird.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand

,

Sperrung der Golfplätze

   
                                                                                     Mainsondheim, 16.03.2020

 

                                              Informationen

Liebe Mitglieder,

uns wurde soeben vom Bayerischen Golfverband e.V. schriftlich mitgeteilt,
dass ab Dienstag, den 17.03.2020 auch die Golfplätze zu sperren sind.

Folgende Einrichtungen bleiben deshalb geschlossen:

– Driving Range
– Clubhaus (incl. sanitäre Einrichtungen u. Umkleide)
– Sekretariat
– Gastronomie

Beim Betreten des Golfplatzes sind die Verhaltensregeln der Bayerischen
Staatsregierung zu beachten.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand

BMG_BZgA_Coronavirus_Plakat_barr

 

,

Jahresabschluss 2019

Liebe Mitglieder,

in diesem Jahr bieten wir, zur Überbrückung der langen Winterpause, erstmalig unseren Mitgliedern
die Möglichkeit eines gemeinsamen Besuches des Fastnachtsmuseums Kitzingen.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 24.01.2020 um 18.30 Uhr statt mit anschließender Brotzeit
im Museumskeller. Der Preis beträgt pro Person 15,00 Euro für Eintritt, Führung und Brotzeit. Wir
bitten um schriftliche Anmeldung bis zum 30.12.19 an die bekannte Mailadresse: info@golf-mainsondheim.de

   Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen.

Wer schon immer wissen wollte, was „Helau“ und „Alaaf“ eigentlich bedeuten?
Was es mit der Bütt auf sich hat? Oder warum sich alles im Karneval um die Elf
dreht?

Der ist im Deutschen Fastnachtmuseum genau richtig! Denn hier kann man
allen Fragen rund um Fasching, Fastnacht und Karneval spielerisch auf den
Grund gehen.

Das Museum im beschaulichen Kitzingen (nicht in Düsseldorf oder Köln!) ist
das einzige Museum seiner Art in Deutschland – mit gesamtdeutschem
Schwerpunkt.

In einem „virtuellen Narrentheater“, einer Multi-Media-Show, beispielsweise
erzählen Figuren mit Kostümen aus verschiedenen Karnevals- und Fastnachts-
regionen ihre Geschichte.

Traditionelle Fastnachtsmasken, Orden mit Brillanten, glänzende
Präsidentenketten und prächtige Narrenzepter – hier findet man alles, was das
Narrenherz begehrt.

Auch für Faschingsmuffel geeignet!

Im Anschluss an eine kurzweilige Museumsführung haben Sie Gelegenheit, sich im
historischen Kellergewölbe zu stärken.

          Weiterhin haben wir für Februar 2020 eine Veranstaltung mit dem Thema
                      Golf, Gesundheit und ein langes Leben!“ geplant.
Referent ist unser Mitglied
Dr. Horst Poimann.

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und für das Jahr 2020 Glück, Gesundheit und viel Erfolg beim Golfen.

 

Viele Grüße

Der Vorstand

,

Winterinformationen 2019/2020

Informationen für die Wintersaison 2019/2020:

Sekretariats-Öffnungszeiten:

01.11.19 – 15.12.19 Dienstag und Donnerstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
16.12.19 – 31.01.20 Clubhaus und Sekretariat sind komplett geschlossen.
01.02.20 – Mitte März Dienstag und Donnerstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Die Gastronomie ist vom 15.11.2019 bis ca. zum 15.03.2020 geschlossen.
Bitte denken Sie daran, Ihren Verzehrbon bis zum 31.10.19 einzulösen.

Platzzustand: Ab dem 15.12.19, können Sie sich täglich ab 10.00 Uhr unter
der Infotelefon Nr.: 0 17 8/2 84 73 28 über den Platzzustand informieren.

Die Heizung sowie der Warmwasserboiler werden vom 15.11.19 bis Mitte
März 2020 abgestellt.

Caddiehallen
Personen, die einen Schlüssel zum Caddy-Raum im Clubhaus (Toiletten)
benötigen, können sich einen Schlüssel gegen eine Kaution von € 37,00
(Selbstkostenpreis) ausleihen. Bei Abgabe des Schlüssels erhalten Sie
das Geld zurück.

Bitte lassen Sie über die Wintermonate keine wertvollen Gegenstände
(besondere Schläger usw.) im Clubhaus zurück. Von 20.00 Uhr – 6.00 Uhr
können die Türen zur Caddiehalle im Neubau und der Caddiehalle im Club-
haus nicht geöffnet werden, da zu dieser Zeit die Alarmanlage aktiv geschal-
tet ist. Bitte beachten Sie die Schließzeiten und versuchen Sie nicht die
Türen mit Gewalt zu öffnen. Helfen Sie uns Strom zu sparen und die
Caddiehallen sauber zu halten. Deshalb bitten wir Sie:

– Akku im Winter vom Stromnetz
– Stellplatz aufräumen
– nicht mehr als 2 Trolleys/Bags pro Platz
– Personen, die keinen Platz gemietet haben, bitte Bags umgehend entfernen

Wir möchten Sie auf die Möglichkeit aufmerksam machen, dass Sie Ihre
Golfbags über die Hausratversicherung mitversichern können. Wenden Sie
sich diesbezüglich an Ihre Hausratversicherung. Der Club selbst ist nur ge-
gen Einbruchdiebstahl in den Caddieräumen versichert.

Bitte halten Sie sich an die Winterregeln, besonders an den Hinweis auf die
Platzsperre. Beachten Sie, wenn nur von den Wintermarkierungen abge-
schlagen werden darf. Die Sommergrüns dürfen nicht betreten werden,
wenn Wintergrüns gesteckt sind. In den Wintermonaten ist das Fahren mit
dem Cart nicht gestattet.

Challenge – Modernisierung

Der aktuelle Spendenstand beträgt zum heutigen Tag 15.925,00 Euro.

Wir bedanken uns bei folgenden Spendern:

Stephan Wohner, Marion Bertram, Otto Lobenwein, Gerd Becker, Michael
Nowak, Bernd Lannig, Alfred Schmidt, Uwe Hübenthal, Hans u. Sigrid Wald-
mann.

Es wurde ein Bauausschuss gegründet. Dieser besteht aus folgenden
Mitgliedern: Karl-Heinz Rösch, Andrea Schöberl, Annette Mahr-Pecher und
Kerstin Bachmann. Der Bauauschuss wird sich erstmalig Mitte Januar treffen.
Wir freuen uns weiterhin über jede Spende – egal wie hoch. Unter folgender
Bankverbindung können Sie spenden:

Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE71 790 500 00 0042 0666 96
BIC: BYLADEM1SWU
Stichwort: Challenge Modernisierung

Über die geleistete Spende kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.
Mitgliedsbeiträge

Wir bitten alle Mitglieder, die uns noch keine Einzugsermächtigung zum
Einzug der Jahresgebühren erteilt haben, diese bis zum 15.11.2019
unterschrieben einzureichen (hier Formular Bankeinzugsermächtigung).

Wir wünschen Ihnen einen schönen Saisonabschluss.
Viele Grüße

Peter Siegel
Präsident

, ,

5. Turnier Rückblende

Liebe Mitglieder,

nachfolgend informieren wir Sie über die Mannschaftsergebnisse und die gespielten Turniere:

Preis Stadt & Land Kitzingen 2-Tages Turnier
21.09.19 in Mainsondheim / 22.09.2019 in Kitzingen

„Das Golfen ist nicht meine Stärke und im Fernsehen bewundere ich die Golfer, die aus weiter Entfernung ins Loch treffen“, bekannte Landrätin Tamara Bischof bei der Siegerehrung des Preises der Stadt und des Landkreises Kitzingen. „Unser Turnier, das wir jetzt zum zweiten Mal gemeinsam ausrichteten, ist ein sichtbares Zeichen der Kooperation unserer Clubs und man sieht, dass sich daraus auch Freundschaften entwickelt haben “, meinte Jürgen Knauf. „Wir haben die Kooperation mit Leben erfüllt durch die Spielrechte der Mitglieder beider Clubs auch auf dem Platz des Kooperationspartners, was auch kommendes Jahr weitergeführt wird“, so Peter Siegel, Präsident des GC Schloss Main-sondheim. Kitzingens Bürgermeister Klaus Heisel fand es klasse, dass Tamara Bischof trotz ihres vollen Terminkalenders zur Siegerehrung gekommen war. Die Landrätin lobte das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder in beiden Clubs und betonte, dass die Golfclubs die Infrastruktur im Landkreis bereichern.

Golf & Wein Benefiz Cup, 27.09.19

 


6. Herren Turnier „VR Bank“, 25.09.2019

Brutto – Motz, James 24 Punkte

Netto Hcp Pro – 15,0
Lannig, Bernd 37 Punkte
Menth, Wolfgang 33 Punkte
Laus, Alfred 33 Punkte

Netto Hcp 15,1 – 21,5
Rind, Thomas 33 Punkte
Siegel, Peter 31 Punkte
Keltsch, Harald 31 Punkte

Netto Hcp 21,6 – 54
Vogler, Johannes 36 Punkte
Illner, Karlheinz 33 Punkte
Glaser, Andreas 31 Punkte

Nearest to the Pin – Faller, Louis
Longest Drive – Faller, Louis

 

 

 

 

 

 

 

1. Golf & Wein Benefiz Cup, 27.09.2019

Keine Schönwetter-Sportler
– Golfer erspielen bei strömendem Regen 3.000 Euro
für den Förderverein Dettelbach und Ortsteile e.V. –

Dass Golfer eben nicht nur „Schönwetter-Sportler“ sind, haben am Turniertag die Teilnehmer des 1. Golf & Wein Benefiz Cups im Golfclub Schloss Mainsondheim bewiesen. Fünf Stunden lang trotzten 40 Golferinnen und Golfer dem teils strömenden Dauerregen und erspielten eine Spendensumme für den neu gegründeten Förderverein Dettelbach und Ortsteile e.V. in Höhe von beachtlichen 3.000 €. „Dass bei diesem Wetter niemand kurzfristig abgesagt hat und wir diese tolle Summe für unseren Verein sammeln konnten, macht mich sehr stolz. Ein Fußballturnier hätte man bei dem Wetter wohl absagen müssen. Wir haben es durchgezogen und es hat sich gelohnt. Es ist unser so wichtiges Startkapital, mit dem wir soziale Projekte direkt hier vor unserer Haustüre umsetzen können“, bedankte sich der Organisator und 1. Vorsitzende des Vereins Matthias Bielek.

Brutto –
Rückel, Florian & Leißing, Mark 39 Punkte

Netto Hcp Pro – 32,4
Thoma, Dieter & Siegel, Peter 45 Punkte
Stöcker, Lui & Wohner, Stephan 44 Punkte
Köppel, Roland & Menth, Wolfgang 43 Punkte

Netto ab 32,5
Blümel, Peter & Landeck, Rüdiger 49 Punkte
Eger, Oliver & Slesiona, Rainer 47 Punkte
Rind, Thomas & Illner, Karlheinz 43 Punkte

Golf & Wein Benefiz Cup – alle Sieger mit Weinhoheit – 27.09.19

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9-Loch Turnier, 02.10.2019

1. Netto – Dr. Ottmann, Klaus 22 Punkte
2. Netto – Dr. Weyers, Peter 19 Punkte
3. Netto – Roxin, Karin-Ramona 18 Punkte

9-Loch Turnier, 02.10.2019

 

 

 

 

 

 

 


Oktoberfest Turnier, 05.10.2019

Netto Hcp – 44,0
Lannig, Bernd & Lannig, Marie-Therese 36 Punkte
Brühl, Bernd & Trabert, Horst 34 Punkte
Faller, Louis & Dr. Weyers, Peter 34 Punkte

Netto Hcp 44,1 – 56,0
Rind, Thomas & Illner, Karlheinz 30 Punkte
Berk, Ernst-Otto & Berk, Gisela Henriette 27 Punkte
Mentele, Markus & Mentele, Christine 26 Punkte

Netto ab 56,1
Mökesch, Volker & Kalamala, Harald 40 Punkte
Schneider, Kurt & Schneider, Regina 32 Punkte
Lang, Volker & Lang, Carmen 31 Punkte

Nearest to the Pin – Damen Brüste, Ute
Nearest to the Pin – Herren Dr. Weyers, Peter

Nearest to the Line – Damen Schmidt, Manuela
Nearest to the Line – Herren Mökesch, Volker

 

Oktoberfest Turnier, 05.10.2019

 

7. Herren Turnier „Weinfranken & Schwarzes Ross“, 09.10.2019

Brutto – Faller, Louis 26 Punkte

Netto Hcp Pro – 18,5
Menth, Wolfgang 39 Punkte
Stöcker, Lui 38 Punkte
Schäffer, Hans-Jürgen 31 Punkte
Netto Hcp 19,6 – 54
Hornfeck, Udo 35 Punkte
Illner, Karlheinz 32 Punkte
Bodenbender, Erich 30 Punkte

Nearest to the Pin – Faller, Louis
Longest Drive – Kordowich, Elmar

7. Herren Turnier, 09.10.2019

 

9-Loch Turnier, 13.10.2019

1. Netto – Krißmer, Peter 22 Punkte
2. Netto – Bodenbender, Erich 20 Punkte
3. Netto – Dr. Poimann, Horst 19 Punkte


9-Loch Turnier, 13.10.2019

 

Damen – 9-Loch Turnier, 17.10.2019 –
mit anschließender Modenschau der Firma BRAUN –

Brutto – Wallenhorst-Röder, Ingrid 7 Punkte
Netto Hcp Pro – PR
1. Netto – Roxin, Karin-Ramona 23 Punkte
2. Netto – Lannig, Marie-Therese 20 Punkte
3. Netto – Moulin-Becker, Heidi 18 Punkte

9-Loch Damen Turnier, 17.10.2019

Halloween Turnier, 25.10.2019

Wie jedes Jahr stellte das Halloween-Nacht-Turnier den Abschluss der diesjährigen Saison der Jugend dar.

Nach etwas schleppenden Anmeldungen waren es dann doch 10 Jugendliche die um 19:00 Uhr mit Leuchtbällen die Bahnen 1, 7,8 und 9 in Angriff nahmen.
Auch das Wetter war uns, mit 13 Grad und Windstille, wohl gesonnen.
Nach ca. 1 1/2 Stunden trafen auch die letzten Paarungen im Clubhaus ein und so konnten wir zum gemütlichen Teil des Abends übergehen.

Neben den Platzierungen
1. Platz Pauline Wohner/David Wintrich
2. Platz Nils Haupt/Julian Jungkunst
3. Platz Hannah Wintrich/ Louis Faller
stand vor allem die Verabschiedung von Louis Faller und Thomas Bohnet im Vordergrund.
Dass Louis noch einen Pokal für die meisten gespielten Turniere in 2019 erhielt rundete die Ehrungen ab.

Auch Rebecca Bornhorst und Antonin Meier, die uns in Richtung Herzogenaurach bzw. Würzburg gilt mein Dank für die vergangenen Jahre in denen sie tragende Rollen in unseren Mannschaften inne hatten.

Mein Dank gilt Peter Haupt, der mich in diesem Jahr tatkräftig unterstützte.

Zum Schluss, aber nicht zuletzt, möchte ich mich bei Thomas Bohnet für 10 Jahre gemeinsame Jugendarbeit bedanken. Diese war immer von gegenseitigem Vertrauen und Freundschaft geprägt.

Ich freue mich auf das Wintertraining in der Halle der Realschule Dettelbach und auf die kommende Saison, die vom Neuaufbau geprägt sein wird.

Harald Lutz

Halloween Turnier, 25.10.19

 

Römmerts Golf & Wein Charity Cup, 25.10.2019
1. Brutto Rieger, Max + Probst-Lobermeier, Karsten 26 Punkte

1. Netto Soykandar, Ersin + Goss, Detlef 54 Punkte
2. Netto Berweiler, Ralf + Roßkopf, Jörg 49 Punkte
3. Netto Rosenberger, Cuido + Bender, Kerstin 49 Punkte

/ „Röšmmerts Wein und Golf Charity“ mit Eršöffnung der „Weinwelt Röšmmert“ und des „Sonnenhotel Weingut Ršömmert“ in Volkach am 24.und 25. Oktober 2019 / Agentur Schneider-Press/W.Breiteneicher
Viele Grüße
Der Vorstand

, ,

1. Benefiz „Wein & Golf Turnier“

Golfer erspielen bei strömendem Regen 3000 Euro für den Förderverein Dettelbach und Ortsteile e.V. 

Dass Golfer eben nicht nur „Schönwetter-Sportler“ sind, haben am letzten Septemberwochenende die Teilnehmer des 1. Golf & Wein Benefiz Cups im Golfclub Schloß Mainsondheim bewiesen. Fünf Stunden lang trotzten 40 Golferinnen und Golfer dem teils strömenden Dauerregen und erspielten eine Spendensumme für den neu gegründeten Förderverein Dettelbach und Ortsteile e.V. in Höhe von beachtlichen 3.000 €. „Dass bei diesem Wetter niemand kurzfristig abgesagt hat und wir diese tolle Summe für unseren Verein sammeln konnten, macht mich sehr stolz. Ein Fußballturnier hätte man bei dem Wetter wohl absagen müssen. Wir haben es durchgezogen und es hat sich gelohnt. Es ist unser so wichtiges Startkapital, mit dem wir soziale Projekte direkt hier vor unserer Haustüre umsetzen können“, bedankte sich der Organisator und 1. Vorsitzende des Vereins Matthias Bielek.

Im Teilnehmerfeld des Turniers, das im Texas Scramble Team-Modus gespielt wurde, fanden sich einige prominente Namen, darunter unter anderem die ehemaligen Skispringer Sven Hannawald und Dieter Thoma, Tom Bartels (ARD-Kommentator), Jan Jagla (ehemaliger Basketball-Nationalspieler), Harry Bodmer (4-facher Weltmeister im Kunstradfahren), Alex Pusch (Olympiasieger Fechten) sowie die Moderatoren Martin Winkler und Jan Stecker.

Stellvertretend für die Ehrengäste bedankte sich der Skisprung-Olympiasieger und passionierte Golfer Dieter Thoma bei der Siegerehrung für die Einladung und kündigte einen erneuten Besuch an. „Wir hatten trotz des Wetters großen Spaß. Der Platz ist wirklich großartig mit toller Aussicht, den wollen wir auf jeden Fall nochmal bei schönem Wetter spielen.“

Die Siegerehrung des Turniers fand im Rahmen einer besonderen Weinprobe statt, bei der auch die Dettelbacher Weinprinzessin Franziska Krissmer die Gäste sympathisch begrüßte. Die ehemalige Fränkische Weinkönigin und Deutsche Weinprinzessin Christina Bielek (geb. Schneider) stellte edle Weine vom klassischen Silvaner, über ausgefallene Rebsorten wie Johanniter bis hin zu einer besonderen Rotwein-Cuvée von insgesamt acht Weingütern aus Dettelbach und Ortsteilen vor. Die Winzer stellten den Wein für den guten Zweck kostenfrei zur Verfügung. Elegant hatte Christina Bielek bei der Vorstellung der Weine auch immer wieder die Verbindung von Golfspiel und Weingenuss herausgestellt. Clubpräsident Peter Siegel bedankte sich im Rahmen der Siegerehrung bei den Sponsoren und teilnehmenden Golfern, die gemeinsam zu dieser Spendensammlung beigetragen haben. Die erspieltem Ergebnisse zeigten, dass das Regenwetter dem hohen sportlichen Niveau nicht geschadet hat.

Golf & Wein Benefiz Cup, 27.09.19

Ehrengäste von links: (Alex Pusch, Tom Bartels, Sven Hannawald, Jan Jagla, Jan Stecker, Dieter Thoma, Martin Winkler, Harry Bodmer, Peter Siegel (Club-Präsident), Matthias Bielek (1. Vorsitzender Förderverein Dettelbach und Ortsteile e.V.)

 

, ,

12. Newsletter

                            Informationen

Liebe Mitglieder,

Golf Marshalls des Golfclub Schloss Mainsondheim

Wir sind in der glücklichen Lage, dass vier ehrenamtliche Marshalls unseren Club unterstützen.

Deshalb ist es möglich, vermehrte Platzkontrollen durchzuführen. Der Golfmarshall ist die Person, die auf dem Golfplatz auf die Einhaltung von Platzregeln und Etikette achtet.. Die Anweisungen der Marshalls sind zu befolgen. Sie sind berechtigt, sich den Clubausweis zeigen zu lassen, falls  keine Mitgliederplakette sichtbar am Golfbag angebracht ist. Bei solchen Kontrollen bitten die Marshalls die Mitglieder um Verständnis, da sie nicht alle Mitglieder des Clubs kennen können. Sie handeln im Auftrag des Präsidiums und im Interesse der Mitglieder.

Alle Marshalls arbeiten ehrenamtlich und wollen niemand bevormunden.

Sie weisen nur auf Dinge hin, die im Spiel unabsichtlich nicht beachtet werden und für den Platz und die Mitglieder nur zum Vorteil sind. Sie stehen Golfern während der Runde als ein unterstützender Begleiter zu Seite.

Ausbessern von Pitchmarken
In den letzten Wochen ist ein erhöhtes Aufkommen von nicht ausgebesserten Pitchmarken auf unseren Grüns festzustellen. Wir bitten deshalb alle Mitglieder, Ihre Pitchgabel zum Ausbessern der Pitchmarken zu benutzen.

Unsere Marshalls sind angewiesen darauf zu achten.

Pitchmarken
Laut einer Untersuchung der PGA können Pitchmarken, die innerhalb der ersten 5 Minuten korrekt repariert werden, in 24 Stunden wieder ihren Urzustand erreichen. Wird eine Pitchmarke erst nach 15 Minuten ausgebessert, benötigt die Delle bereits 3 Wochen zur Regeneration. Die nicht reparierten Pitchmarken stören nicht nur das gleichmäßige Rollen, schlimmer ist, dass diese Wunden auch die Gefahr von Pilzinfektionen und anderen Krankheiten sind. Sie dürfen auch fremde Pitchmarken ausbessern.

 

Clubmeisterschaft 07.09. – 08.09.2019

Wir gratulieren den neuen Clubmeistern!

Brutto – Herren                         Rösch, Paul

Brutto – Damen                        Reith, Andrea
Brutto – Senioren                     Stöcker, Lui
Brutto – Seniorinnen                Pfertner-Rüdiger, Katja
Brutto – Jugend, männlich       Meier, Antonin

Netto – Herren                          Weirich, Dr. Mark (nicht im Bild)
Netto – Damen                         Mau, Heike
Netto – Senioren                      Krißmer, Peter
Netto – Seniorinnen                 Rügamer, Beate
Netto – Jugend, männlich        Holtkamp, Leonard (nicht im Bild)

 

begleitendes 9-Loch Turnier zur Clubmeisterschaft 08.09.2019

1. Brutto —     Wohner, Stephan                       12 Punkte
1. Netto  —     Zink, Alexander                           27 Punkte
2. Netto  —     Müller, Lydia                                23 Punkte
3. Netto  —     Faller, Kerstin                              23 Punkte

Nachfolgend noch eine Vorschau auf die nächsten Turniere:

15.09.19 – Preis des Präsidenten

19.09.19 – Herbst Turnier „Federweißer & Zwiebelkuchen“

21.09.19 – Turnier der Stadt & Landkreis Kitzingen

25.09.19 – „VR Bank“ 6. Herren Turnier

27.09.19 – Golf & Wein Benefiz Cup – Besonderheit: Das Startgeld geht
in voller Höhe an soziale Einrichtungen.

29.09.19 – 5. Golden Leaf Turnier

Viele Grüße

Der Vorstand

 
, ,

13. Newsletter

Liebe Mitglieder,

nachfolgend informieren wir Sie über die letzten Ereignisse und die
kommenden im Golfclub Schloss Mainsondheim:

Präsidenten-Cup Rückblende

Am Sonntag, den 15.09.19, fand der Präsidenten-Cup statt. Erfreulicherweise nahmen
an dem  Turnier unsere neuen Pros Adnan Hajdini und Richard Foster teil, die
am Abend bei der Siegerehrung den Mitgliedern vorgestellt wurden.

Präsident Peter Siegel mit: Richard Foster und Adnan Hajdini

 

Cup-Gewinner    Keltsch, Benjamin

Brutto/Herren      Rösch, Paul                     29 Punkte
Brutto/Damen      Bornhorst, Rebecca       20 Punkte

Netto Hcp Pro bis 16,0
Bätz, Jürgen                                                     38  Punkte
Meier, Antonin                                                  35  Punkte
Meier, Max                                                        34  Punkte

Netto Hcp 16,1 bis 21,9
Müller, Reinhard                                               38 Punkte
Holtkamp, Leonard                                          34 Punkte
Faller, Matthias                                                 33 Punkte

Netto Hcp 22,0 bis PR
Keltsch, Benjamin                                            44 Punkte
Müller, Lydia                                                      40 Punkte
Pearman, William                                             36 Punkte

Nearest to the Pin / Herren
        Meier, Antonin       2,4 mtr.
Nearest to the Pin / Damen        Bätz, Simone         2,8 mtr.

Longest Drive / Herren
                 Meier, Antonin    194 mtr.
Longest Drive / Damen                 Reith, Andrea     178 mtr.


Herbst Turnier – „Federweißer & Zwiebelkuchen“, 19.09.2019

Die Gewinner erhielten Weinpräsente vom Weingut Wirsching, Iphofen.

1. Netto  –  Lauer-Spitz, Jutta und Spitz, Peter           40 Punkte
2. Netto –  Schüttenberg, Günter und Marianna        37 Punkte
3. Netto –  Koronowski, Barbara und Merkel, Peter  35 Punkte
4. Netto   –  Berk, Gisela-Henriette und Ernst-Otto   33 Punkte

Vorschau auf die nächsten Turniere

25.09.19 – „VR Bank“ 6. Herren Turnier
27.09.19 – Golf & Wein Benefiz Cup – Besonderheit: Das Startgeld
geht in voller Höhe an soziale Einrichtungen.

GSD e.V. –Gemeinsam stark für Dettelbach“

An diesem Turnier werden verschiedene Ehrengäste teilnehmen. Auf der Gästeliste stehen
unter anderem die Skisprung-Stars und heutige TV-Experten Martin Schmitt,  Sven Hannawald
und Dieter Thoma, Fecht Olympiasieger Alexander Pusch, Basketball-Nationalspieler Jan Jagla
sowie ARD Sport-Moderator Tom Bartels.

Die Teilnahmegebühr (Startgebühr und Verpflegungspauschale) beträgt 60,00 Euro. Die Spielpaare
werden zugelost.

Für Spenden hält der Förderverein am Tag des Turniers die Spendenquittung bereit.

Im Anschluss an das Turnier ist jeder Teilnehmer herzlich zur Siegerehrung mit Buffet und Weinprobe
zum Thema „Golf und Wein“ in das Weingut Georg Apfelbacher in Dettelbach eingeladen.

Durch die Weinprobe führt die ehemalige Fränkische Weinkönigin und Deutsche Weinprinzessin
Christina Bielek.

29.09.19 – 5. Golden Leaf Turnier
02.10.19 – 9-Loch Turnier, offen – eingeschoben –
05.10.19 – Oktoberfest – mit Livemusik
06.10.19 – 6. Golden Leaf – Finale –

Matchplay

Das diesjährige Matchplay fand eine große Resonanz. Es waren 44 Teilnehmer, die gegeneinander Zählspiel spielten.

Wir gratulieren Louis Faller der in einem engen Match gegen Lui Stöcker gewonnen hat.

Viele Grüße

Der Vorstand

Golfreise

                                                                                                                                      Informationen

Liebe Mitglieder,

am Mittwoch, den 29.05.19 findet das 2. Herren Turnier statt. Da wir an
Tee 1 und 10 starten beginnen wir schon um 13.00 Uhr. Späte Start-
wünsche werden natürlich berücksichtigt. Bitte geben Sie bei der An-meldung den frühestmöglichen Startzeitpunkt an.

Golfausflug

Auf vielfachen Wunsch habe ich mich dazu entschlossen eine
Golfreise durchzuführen. Anbei die Eckdaten:

Termin: 19.08.2019 – 22.08.2019
Ort:        Golfresort Gernsheim

Folgende 2 Varianten stehen zur Wahl:

3 X Übernachtung + 4 X Golf inkl. reichhaltiges Frühstück
Preis pro Person im Doppelzimmer 441,00 Euro
Preis pro Person im Einzelzimmer    546,00 Euro

3 X Übernachtung + 3X Golf inkl. reichhaltiges Frühstück
Preis pro Person im Doppelzimmer 390,00 Euro
Preis pro Person im Einzelzimmer    490,00 Euro

Das Angebot hängt im Clubhaus bei den Herren aus. In die Liste können sich interessierte Golfer eintragen.

Die Zeit drängt etwas, denn bis 30.05.2019 sollte die Reservierung
abgeschlossen sein, ansonsten verfällt das Angebot.

Alfred Schenkel
Menscaptain


Golfkleidung

Ab sofort bieten wir auch Kleidung für Herren, Damen und Kinder im Clubsekretariat an.

Viele Grüße
Golfclubsekretariat

Kerstin Bachmann