Öffnung der Golfplätze am 08.03.2021

Mainsondheim, 05.03.2021

 

Informationen

Liebe Mitglieder,

ab 08.03.2021 darf der Individualsport im Freien und auf Sportanlagen

wieder ausgeführt werden, vorausgesetzt der Inzidenzwert im Landkreis

bleibt unter 100. Der aktuelle Wert liegt im Landkreis Kitzingen bei 60,3.

Somit freuen wir uns darauf, den Spielbetrieb am Montag, den 08.03.2021,
im Golfclub Schloss Mainsondheim starten zu dürfen.

Das Spielen ist bis zu max. 4 Personen im Flight möglich, solange die

Anzahl 2er Haushalte nicht überschritten wird.

Es dürfen anfänglich ausschließlich Mitglieder des GC Mainsondheim
und  Mitglieder des GC Kitzingen mit Spielrecht spielen. Sie können, wie
vor der Schließung, 9-Loch oder 18-Loch spielen. Start ist an Tee 1 und
Tee 10 möglich.

Die Erfahrung aus dem letzten Jahr hat gezeigt, dass wir auf  die
Eigenverantwortung jedes Einzelnen vertrauen können und verzichten
deshalb auch weiterhin auf die Startzeitenreservierung!

Registrieren Sie sich, wie vor der Schließung, vor Ort. Gültige Kontaktbe-

schränkungen müssen  ausnahmslos eingehalten werden. Bitte beachten
Sie alle Aushänge.

Wir bitten Sie nachfolgende Richtlinien zum Spielbetrieb unbedingt einzu-
halten:

  • Maskenpflicht
    Maskenpflicht (FFP2 oder medizinisch) in geschlossenen Räumen,
    vor allem Pro-Shop, Sekretariat, Toiletten aber auch Caddyhalle.
  • Sekretariat
    – Darf nur von einer Person betreten werden.
    – Kontakte zum Sekretariat sind auf das Notwendigste zu beschränken.
    – Aktuelle Öffnungszeiten: täglich von 9.00 Uhr – 15.00 Uhr.
  • Clubhaus/Caddyhallen
    – Die Umkleideräume und Duschen sind geschlossen.
    – Die Caddyhallen sind entsprechend den Vorgaben zu betreten.
  • Toiletten  
    – Toiletten im Clubhaus sind nur während des Sekretariatsbetriebes
    geöffnet und nur einzeln zu betreten. Die Toiletten in der Caddyhalle
    sind von 6.00 Uhr – 20.00 Uhr offen.
  • Driving-Range
    Driving-Range incl. Übungseinrichtungen können wieder unter Ein-
    haltung der Abstände und Hygieneregeln genutzt werden.
  • Platz
    Flaggenstöcke und Entfernungsmarkierungen sollen nicht angefasst
    werden. Bunkerrechen und Abfallkörbe dürfen verwendet
    werden.
  • Golfunterricht
    Ist unter Beachtung der entsprechenden Leitlinie zulässig. Die Hinweise
    der Pros sind zu beachten.

Es ist Aufgabe des Vereins, die Einhaltung der genannten Regelungen sicher-
zustellen. Unsere Marshalls werden die Einhaltung kontrollieren. Bei Verstoß
gegen Verhaltensregeln oder Nichtbeachtung von Hygienemaßnahmen durch

einzelne Personen wird die Sportausübung vom Verein untersagt. Auf eine

einmalige Ermahnung folgt ein einwöchiges Spielverbot.

 

Wir  müssen die zukünftigen Entwicklungen beobachten und werden Sie zeitnah
über weitere Veränderungen informieren und ggf. den aktuellen Bedingungen
anpassen.

 

Sollte der Inzidenzwert über 100 steigen, werden die Golfplätze für den
Spielbetrieb wieder geschlossen.

Wir machen darauf aufmerksam, dass eine Spielberechtigung grundsätzlich
nur besteht, wenn der Jahresbeitrag 2021 beglichen wurde.

Wir freuen uns auf die Eröffnung der Golfsaison und alle Mitglieder gesund
wiederzusehen und hoffen darauf, dass wir den Platz bald wieder im Normal-
betrieb nutzen können.

Herzliche Grüße

Ihr Vorstand

Peter Siegel
Otto Lobenwein
Eddi Popp
Hans Waldmann