2. Newsletter vom 14.03.2022

Liebe Clubmitglieder,

die Tage werden wieder länger und die kalte Jahreszeit verabschiedet sich so langsam.
Mit diesem Newsletter wollen wir Sie auf die neue Golfsaison einstimmen.

1. Öffnungszeiten

Die Öffnung des Sekretariates erfolgt stufenweise:

Ab 15.03.22
Dienstag – Sonntag 10.00 Uhr – 15.00 Uhr

Ab 01.04.22
Dienstag – Samstag 09.00 Uhr – 17.00 Uhr
Sonntag u. Feiertag 09.00 Uhr – 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Die Gastronomie AIDA ist ab sofort wieder täglich persönlich für Sie da.

Die Duschen und Umkleiden sind geöffnet. Es gelten vorerst weiterhin 3G-Regel,
Maskenpflicht und Registrierungspflicht für alle Mitglieder und Gäste.

Bitte informieren Sie sich immer vor jedem Besuch der Anlage, ob der Platz bespielbar ist.

2. Turnierkalender/Demo-Days

In der E-Mail der aktuelle Turnierkalender. Dieser wird demnächst wieder in einer Druck-
version erhältlich sein. Für die Durchführung der Turniere verweisen wir auf die Regelung,
dass eine Mindestzahl von 15 Teilnehmern erforderlich ist, um Turniere abzuhalten.
Der Grund für diese Vorgabe sind die erhöhten Aufwendungen für Personal (Greenkeeper),
um den Platz am Turniertag vorgabenkonform herzurichten.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme an den Turnieren.

Ab Ende März finden auf der Driving-Range wieder regelmäßig Demo-Days, Schlägerfittings
und Verkauf der Fa. Surf In statt.

Hier die Termine März/April.
Fr, 25.03.22,   14.30 – 18.00
Fr, 01.04.22,   14.00 – 18.00
So, 10.04.22,   14.00 – 17.00
Mo, 18.04.22,  15.00 – 18.00

3. GoForGolf

Die erfolgreichen Veranstaltungen werden auch in diesem Jahr fortgeführt. Notieren Sie
sich die Termine (siehe Anlage). „Infizieren“ Sie Freunde, Bekannte und Verwandte mit
dem „Golfvirus“ oder unterstützen Sie uns bei dem Coaching der Interessenten. Wir sind
für jegliche Hilfe dankbar.
Termine:
Sonntag, 01. Mai 2022
Sonntag, 12. Juni 2022
Sonntag, 10. Juli 2022

4. Mitgliedsausweise 2022

Die Mitgliedsausweise und Verzehrbons können während den Öffnungszeiten des Sekre-
tariats abgeholt werden.

Bereits heute möchte ich Sie auf den geplanten Termin unserer diesjährigen
Mitgliederversammlung am Montag, den 30.05.2022, hinweisen

Mit sportlichen Grüßen

Peter Siegel
Präsident

,

1. Newsletter v. 20.01.2022

Liebe Mitglieder,
wir hoffen, dass Sie die Feiertage genießen konnten und wünschen Ihnen
ein gutes und gesundes neues Jahr.
Optimistisch und mit Zuversicht blicken wir auf das Jahr 2022 in der Hoffnung,
dass wir allmählich zu einer Normalisierung zurückfinden – ohne Corona und Einschränkungen. 

Wichtige Informationen zur DGV Versicherung
Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigste Änderung bezüglich des
Haftpflichtschutzes für Golfspieler. Seit vielen Jahren sind es die Golfenden aber auch die Golfanbieter gewohnt, dass Sie sich um die Golferhaftpflichtversicherung keine Gedanken machen müssen:
Der DGV hatte dafür mit einem Gruppenrahmenvertrag, die alle Aktiven auf deutschen Plätzen einschloss, gesorgt.
Seit dem 1. Januar hat sich das geändert. Nachdem die Schadenssummen in
den letzten Jahren stark gestiegen waren, hatte der bisherige Versicherer den
Vertrag in gleicher Form nicht verlängert. Für den DGV war es enorm wichtig und
selbstverständlich, diese entstandene Lücke sinnvoll  und zukunftsfähig zu schließen.

Seit Jahresbeginn ist nun nicht mehr jedes Golfclubmitglied beim Golfspielen per se
haftpflichtversichert. Der DGV trägt aber nach wie vor dafür Sorge, dass Kinder und
Jugendliche unter 18 Jahren sowie Schnupperer und Probemitglieder über den DGV
automatisch einen Haftpflichtschutz bei der Ausübung des Golfsports auf einer Golf-
anlage in Deutschland genießen.
Um bestehende Versicherungslücken zu schließen, hat der DGV gemeinsam mit
der HanseMerkur den neuen Haftpflichtschutz DGV-GolfProtect entwickelt. Dabei
konnte der Leistungsumfang verbessert werden, wie beispielsweise die Halbierung
der Selbstbeteiligung von 1.000 auf 500 Euro.

Allerdings muss sich der Golfspieler nun aktiv für einen Versicherungsschutz
entscheiden!

Wer der DGV-GolfProtect beitreten möchte, kann dies auf zwei Wegen tun:

1. durch Einwilligung in eine werbliche Ansprache durch den Versicherungspartner
HanseMerkur,sozusagen kostenfrei, oder

2. gegen eine jährliche Zahlung in Höhe von 12 Euro.

Beide Varianten sind mit Blick auf den Leistungsumfang identisch. Der neue Ver-
sicherungsschutz umfasst die persönliche gesetzliche Haftflicht bei der Ausübung
des Golfsports auf einer im DGV organisierten Anlage und greift dann, wenn ein
Golfspieler auf anderem Wege nicht für Haftpflichtschäden beim Golfsport vorgesorgt
hat oder eine andere Versicherung den Schaden nicht übernimmt. Der Versicherungs-
schutz wird ausschließlich über die Internetseite organisiert.

www.golf.de/versicherung o

Ersatz von mygolf

Der DGV hat die Seite golf.de neu für Sie aufgesetzt. Hier finden Sie ab 2022 alle
wichtigen Handicap-Services, wie Sie sie von mygolf.de und golf-dgv.de kennen –
vom digitalen DGV-Ausweis über die Handicapverwaltung und die Turnierübersicht bis
hin zu allen weiteren Services rund um Ihr Golfspiel.

Ballsammelaktion

Auf Anfrage unseres Rangekeepers Stefan hat sich die Scramble-Gruppe spontan
entschlossen, die Bälle, die aus unerfindlichen Gründen den Weg nicht in die Mitte
der Driving Range gefunden hatten, aus dem Hang rechts zu sammeln. Ca. 3.500 (!)
Bälle, z.T. tief vergraben, z.T. mitten in den Dornenhecken, in denen ganze Ballnester
verborgen waren, wurden so dem Ballbestand unseres Golfclubs zurückgeführt. 20 frei-
willige Helfer trafen sich zu diesem Zweck am Samstag, den 13.11.2021, trotz widrigen
Novemberwetters.


Ein herzlicher Dank geht an all die fleißigen Helfer, ferner die Spender leckerer deftiger
und süßer Speisen zur Stärkung nach vollbrachter Arbeit, bei dieser Gelegenheit auch
an unsere Pros, die immer wieder neue Mitglieder dazu animieren mitzuscramblen, um
rasch Anschluss ans Clubleben zu finden und gleichzeitig spielerisch an die Regeln und
Etikette im Golfspiel herangeführt werden, last but not least, meinen verlässlichen
Mitorganisatoren Andrea Reith, Marie-Therese Lannig und Rüdiger Landeck.


Alles Gute wünscht Christine Mentele
  

Der Vorstand bedankt sich ebenfalls bei allen Helfern, die bei dieser Aktion mitgewirkt
haben.

Mit besten Grüßen

Der Vorstand

Matchplay Sieger 2021

 

Mainsondheim, 02.09.2021

 

 

 

Informationen

Bernd Lannig ist Match Play Sieger 2021

In einem spannenden Finale hat sich Bernd Lannig gegen Eddi Popp
durchgesetzt und den Pokal geholt!

Das kleine Finale um den dritten Platz hat Elmar Förster gegen Peter Krissmer
für sich entschieden. Alle Finalisten gehören der AK 50 an!

                                          
(Bernd Lannig)

Insgesamt nahmen 32 Spieler und Spielerinnen an der Match-Play Serie teil
und es gab spannende und hochklassige Duelle. Viele Spiele wurden erst im
Stechen am ersten oder zweiten Extraloch entschieden. Alle Spiele wurden
sehr fair durchgeführt.


Aufgrund der positiven Resonanz aller Beteiligten werden wir auch 2022 das
beliebte Format fortsetzen.

Schönes Spiel weiterhin und bis zum Start 2022!

Joachim Volke