,

Aktuelle Platzinformationen vom 06.12.2021

Liebe Mitglieder,

in der Zwischenzeit ist das Rahmenhygienekonzept Sport der Bayerischen Staats-
regierung veröffentlicht worden (nachzulesen auf der BGV Homepage).

Es ist uns nicht möglich, die vielfältigen Vorgaben, die wir als Betreiber der Sportstätte
erfüllen müssen, insbesondere die Kontrolle der Impf- und Testnachweise, lückenlos zu
gewährleisten. Leider mussten wir bereits erste Verstöße feststellen.

Die gesamte Anlage (Platz, Driving-Range, Sekretariat, Clubhaus) ist deshalb

ab 07.12.2021

bis auf Widerruf gesperrt.

Wir bedauern den Schritt, wollen damit aber mögliche Strafen gegen den Club vermeiden.

Mit besten Grüßen

Ihr Vorstand

Wichtige Platzinformationen

                                                                            Mainsondheim, 03.12.2021

 

                                                      Informationen

Liebe Mitglieder,

aufgrund der steigenden Infektionszahlen hat der Bayerische Landtag Änderungen
beschlossen. Mit Inkrafttreten der 15. BayIfSMV ist die Sportausübung auf allen
Sportanlagen in Bayern (Indoor und Outdoor) nur unter Anwendung der „2G Plus“
Regel möglich.

Der BGV ist mit dem Bayerischen Innenministerium in Kontakt, um die Frage zu
klären,  ob zumindest eine Ausnahmegenehmigung in Form von 2G für den Golfplatz
möglich ist.

Bis zur Klärung ist für uns die Umsetzung der 2G plus Regelung verpflichtend und wir
bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns an diese gesetzlichen Vorgaben halten müssen.

Ab sofort ist das Spielen nur noch für nachweislich Genesene und vollständig Geimpfte,
die zusätzlich einen gültigen aktuellen negativen PCR (48 Std. gültig) oder Schnell-Test
(24 Std. gültig) vorweisen, möglich. Die Übungseinrichtungen bleiben geschlossen.

Das Starten ist täglich in der Zeit von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr möglich. Eine Start-
zeitenbuchung ist nicht erforderlich. Vor Spielbeginn ist die Anmeldung im Sekretariat
mit den geforderten Nachweisen  (Impfnachweis + gültiger Antige-Test oder PCR-Test
verpflichtetend.

Vor Ort können aus organisatorischen Gründen keine Testungen durchgeführt werden.

Verstöße/Zuwiderhandlungen werden geahndet. Etwaige Bußgelder gegen den Verein,
die durch Verstöße gegen die 2G Plus Regel erhoben werden, ziehen Schadensersatz-
ansprüche nach sich.

Aufgrund der Witterung haben wir auf Winterbetrieb umgestellt, d.h. es dürfen nur noch
die Wintergrüns angespielt werden.

Mit besten Grüßen

Ihr Vorstand

Nachtrag zur 15. Bayer. Infektionsschutzverordnung

Liebe Mitglieder,

die aktuelle Pandemie-Situation verschärft sich immer mehr. Ordnungs-
ämter und Polizei sind angehalten, die Einhaltung der Corona-Regeln
stärker zu überprüfen.

Die neuen Regelungen nach der 15.BaylfSMV sind für uns nur schwer
kontrollierbar. Da die Verantwortung der Einhaltung und Kontrolle der
Kontaktbeschränkungen beim Betreiber der Anlage liegt und Zuwider-
handlungen mit hohen Geldbußen geahndet werden, sind ab sofort nur
noch 2er Flights erlaubt, Kinder unter 12 Jahren zählen nicht mit.

Wir bitten Sie um strikte Beachtung und um Ihr Verständnis für diese not-
wendige Beschränkung.

Mit besten Grüßen
Ihr Vorstand