4. Newsletter

Informationen

Liebe Mitglieder,

ich weiß, dass uns als begeisterte Golfspieler das Herz blutet, wenn wir das
schöne, frühlingshafte Wetter sehen und unserer großen Leidenschaft aktuell
nicht nachgehen können. Wir haben Sie bereits in den letzten drei Newslettern
über die Beschlüsse der bayerischen Staatsregierung und entsprechende
Handlungsanweisungen der Verbände informiert.

Die Verbände bemühen sich, auf politischer Ebene das Spielen auf den An-
lagen unter Wahrung der notwendigen Distanz und Kontakteinschränkung bei
Lockerung der Bewegungsfreiheit möglich zu machen. Geben wir die Hoffnung
nicht auf. Bis zu einer Veränderung bitte ich Sie nochmals eindringlich, die
Sperrung der gesamten Anlage zu beachten.

Die Platzpflege geht natürlich gerade jetzt in der wachstumsstarken Zeit weiter.
Die Greenkeeper verrichten alle notwendigen Arbeiten, um Ihnen nach  Wie-
dereröffnung einen wohl gepflegten Platz zu präsentieren.

Selbstverständlich haben wir auch die wirtschaftliche Seite im Blick, da uns die
Greenfee- und Turniereinnahmen fehlen. So werden die Mitarbeiter zunächst
Urlaub und Überstunden abbauen.

Wir hatten alles für einen wunderschönen Saisonstart vorbereitet. Der Turnier-
kalender ist wieder gut gefüllt, Mannschaften sind für den Spielbetrieb ange-
meldet , unsere zwei neuen Pros stehen in den Startlöchern und freuen sich,
Sie kennenzulernen und Ihr Spiel zu verbessern.

Des Weiteren können wir unsere Räumlichkeiten in neuem Gewand präsen-
tieren. Eingangsbereich, Sekretariat und Gastronomie erhielten einen neuen
Anstrich und  Bodenbelag.

An dieser Stelle danke ich nochmals allen Spendern und Helfern, ohne deren
Unterstützung die Renovierung nicht möglich gewesen wäre.

Nun sind aber in nächster Zeit – und keiner weiß, wie lange noch – unsere
Geduld und unser aller Verständnis gefragt.

Alle geplanten Turniere im Monat April wurden abgesagt oder auf einen spä-
teren Zeitpunkt verlegt. Für den Turnierbetrieb ab 1. Mai müssen wir die weitere
Entwicklung abwarten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Die Ende April terminierte Mitgliederversammlung wird ebenfalls auf einen
späteren Zeitpunkt verschoben.

Ich freue mich, auch im Namen meiner Vorstandskollegen, der Damen des
Sekretariats, der Greenkeeper, der Pros und der Gastronomie, wenn ich
Sie nach der überstandenen Krise wieder im Club begrüßen darf.

Bleiben Sie gesund und verlieren Sie nicht die Zuversicht.

Peter Siegel
Präsident

 

1. Newsletter Richard Foster

Liebe Mitglieder,

mein Name ist Richard Foster, ich bin Ihr neuer Golf Pro und freue mich
auf die gemeinsame Golfsaison 2020 mit Ihnen im Golfclub Mainsondheim.

Gleichzeitig hoffe ich, dass Sie und Ihre Familien gesund und in Sicherheit sind.

Anfang April hatte ich die Absicht meine Saison in Mainsondheim zu beginnen,
um mit Ihnen gemeinsam an Ihrem Golfspiel zu arbeiten. Auf Grund der
momentanen Ausnahmesituation wird sich das leider etwas hinauszögern.

Den Winter habe ich damit verbracht meine Golfschule im Süden Portugals an
der Algarve zu leiten, wo ich aktuell noch bin (siehe Video im Anhang). Ich
werde zeitnah nach Deutschland kommen, um mich auf meinen neuen Wir-
kungskreis vorzubereiten.

Bis jetzt hatten meine Schüler und ich eine wundervolle Zeit hier und bis vor
wenigen Tagen konnten wir noch spielen. Allerdings wurden auch bei mir die
letzten beiden Trainingswochen abgesagt.

Glücklicherweise hatte ich schon im letzten Jahr die Freude, viele von Ihnen bei
Peters  „Präsidenten Cup“ zu treffen. Mein erster Eindruck vom Golfclub war
äußerst motivierend. An diesem Tag habe ich zum ersten Mal den Golfplatz in
Mainsondheim gespielt und fand den Platz sehr herausfordernd, aber auch sehr
charmant. Ich freue mich sehr auf das nächste Mal, wenn ich Ihn spiele.

Aufgewachsen bin ich ganz in der Nähe von London und habe den größten
Teil meines früheren Golfsports an der Südküste Englands gespielt.
Dort wehten starken Winde und die Fairways wurden kurz und eng
geschnitten, sodass beim Treffen des Balls wenig Spielraum für Fehler
bestand. Die Kontrolle in jedem Aspekt des Spiels wird stärker, wenn Sie
verstehen wie man unter diesen Bedingungen spielt. Diese Erfahrungen
sind die Grundlagen meiner Unterrichtsphilosophie bis heute.

Ich freue mich darauf Ihnen meine Golfschule vorzustellen, in der ich Ihnen
moderne und einfache Methoden zeigen möchte, mit denen Sie Ihren
Golfschwung optimal nutzen können. Diese Methoden haben viele Spieler
auf ihren höchsten Standard gebracht.

Natürlich möchte nicht jeder sein Spiel komplett ändern und das ist auch
nicht meine Absicht. Wir können Ihre Technik gemeinsam beurteilen und
eine Strategie ausarbeiten, mit der Sie Spaß haben und Ihr eigenes Tempo
verbessern können.

Sehr bald, wenn wir alle endlich mit der Saison beginnen können, werde ich Sie
über meine geplanten Kurse informieren.

Bis dahin freue ich mich über jeden Kontakt von Ihnen, sei es auch nur  „Hallo“ zu
sagen.  Einige von Ihnen haben dies bereits getan. Es war mir eine Freude mit
Ihnen und über Ihre Zukunftspläne zu sprechen.

Meine Kontaktdaten:

Telefonisch oder per WhatsApp:  +49.171 3487894
E-Mail:                                              richard.foster@t-online.de

Passt auf Euch alle auf, bleibt gesund und hoffentlich bis bald.

Mit herzlichen Grüßen

Euer Richard Foster

,

2. Newsletter

Informationen

Liebe Mitglieder,

der Bayerische Golfverband hat heute noch einmal klar gestellt:

Am 16. März hat die Bayerische Staatsregierung den Katastrophenfall ausgerufen.

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, wurde eine Reihe von Maßnahmen beschlossen:

„Der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, sondern der Freizeitgestaltung, wird untersagt. Dies gilt ab 17. März bis einschließlich 19. April 2020.“

Diese Regelung betrifft auch den Spiel- und Übungsbetrieb auf den Golfplätzen.

Der Spielbetrieb wurde daher eingestellt und der Golfplatz incl. aller Einrichtungen gesperrt. Alle Abschlagsmarkierungen und Fahnen wurden entfernt.

Des Weiteren weisen wir noch einmal darauf hin, dass somit auch der organisierte Spielbetrieb eingestellt ist (insbesondere keine Turniere, keine Greenfeespieler, kein Mannschaftstraining).

Wir bitten um Ihr Verständnis. Allgemein kann nur an die Solidarität aller appelliert werden, mit dem eigenen Verhalten dazu beizutragen, dass sich das Virus nicht zu schnell verbreitet und unsere Krankenversorgung nicht gefährdet wird.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand