,

Jahresabschluss 2019

Liebe Mitglieder,

in diesem Jahr bieten wir, zur Überbrückung der langen Winterpause, erstmalig unseren Mitgliedern
die Möglichkeit eines gemeinsamen Besuches des Fastnachtsmuseums Kitzingen.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 24.01.2020 um 18.30 Uhr statt mit anschließender Brotzeit
im Museumskeller. Der Preis beträgt pro Person 15,00 Euro für Eintritt, Führung und Brotzeit. Wir
bitten um schriftliche Anmeldung bis zum 30.12.19 an die bekannte Mailadresse: info@golf-mainsondheim.de

   Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen.

Wer schon immer wissen wollte, was „Helau“ und „Alaaf“ eigentlich bedeuten?
Was es mit der Bütt auf sich hat? Oder warum sich alles im Karneval um die Elf
dreht?

Der ist im Deutschen Fastnachtmuseum genau richtig! Denn hier kann man
allen Fragen rund um Fasching, Fastnacht und Karneval spielerisch auf den
Grund gehen.

Das Museum im beschaulichen Kitzingen (nicht in Düsseldorf oder Köln!) ist
das einzige Museum seiner Art in Deutschland – mit gesamtdeutschem
Schwerpunkt.

In einem „virtuellen Narrentheater“, einer Multi-Media-Show, beispielsweise
erzählen Figuren mit Kostümen aus verschiedenen Karnevals- und Fastnachts-
regionen ihre Geschichte.

Traditionelle Fastnachtsmasken, Orden mit Brillanten, glänzende
Präsidentenketten und prächtige Narrenzepter – hier findet man alles, was das
Narrenherz begehrt.

Auch für Faschingsmuffel geeignet!

Im Anschluss an eine kurzweilige Museumsführung haben Sie Gelegenheit, sich im
historischen Kellergewölbe zu stärken.

          Weiterhin haben wir für Februar 2020 eine Veranstaltung mit dem Thema
                      Golf, Gesundheit und ein langes Leben!“ geplant.
Referent ist unser Mitglied
Dr. Horst Poimann.

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und für das Jahr 2020 Glück, Gesundheit und viel Erfolg beim Golfen.

 

Viele Grüße

Der Vorstand

,

Winterinformationen 2019/2020

Informationen für die Wintersaison 2019/2020:

Sekretariats-Öffnungszeiten:

01.11.19 – 15.12.19 Dienstag und Donnerstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
16.12.19 – 31.01.20 Clubhaus und Sekretariat sind komplett geschlossen.
01.02.20 – Mitte März Dienstag und Donnerstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Die Gastronomie ist vom 15.11.2019 bis ca. zum 15.03.2020 geschlossen.
Bitte denken Sie daran, Ihren Verzehrbon bis zum 31.10.19 einzulösen.

Platzzustand: Ab dem 15.12.19, können Sie sich täglich ab 10.00 Uhr unter
der Infotelefon Nr.: 0 17 8/2 84 73 28 über den Platzzustand informieren.

Die Heizung sowie der Warmwasserboiler werden vom 15.11.19 bis Mitte
März 2020 abgestellt.

Caddiehallen
Personen, die einen Schlüssel zum Caddy-Raum im Clubhaus (Toiletten)
benötigen, können sich einen Schlüssel gegen eine Kaution von € 37,00
(Selbstkostenpreis) ausleihen. Bei Abgabe des Schlüssels erhalten Sie
das Geld zurück.

Bitte lassen Sie über die Wintermonate keine wertvollen Gegenstände
(besondere Schläger usw.) im Clubhaus zurück. Von 20.00 Uhr – 6.00 Uhr
können die Türen zur Caddiehalle im Neubau und der Caddiehalle im Club-
haus nicht geöffnet werden, da zu dieser Zeit die Alarmanlage aktiv geschal-
tet ist. Bitte beachten Sie die Schließzeiten und versuchen Sie nicht die
Türen mit Gewalt zu öffnen. Helfen Sie uns Strom zu sparen und die
Caddiehallen sauber zu halten. Deshalb bitten wir Sie:

– Akku im Winter vom Stromnetz
– Stellplatz aufräumen
– nicht mehr als 2 Trolleys/Bags pro Platz
– Personen, die keinen Platz gemietet haben, bitte Bags umgehend entfernen

Wir möchten Sie auf die Möglichkeit aufmerksam machen, dass Sie Ihre
Golfbags über die Hausratversicherung mitversichern können. Wenden Sie
sich diesbezüglich an Ihre Hausratversicherung. Der Club selbst ist nur ge-
gen Einbruchdiebstahl in den Caddieräumen versichert.

Bitte halten Sie sich an die Winterregeln, besonders an den Hinweis auf die
Platzsperre. Beachten Sie, wenn nur von den Wintermarkierungen abge-
schlagen werden darf. Die Sommergrüns dürfen nicht betreten werden,
wenn Wintergrüns gesteckt sind. In den Wintermonaten ist das Fahren mit
dem Cart nicht gestattet.

Challenge – Modernisierung

Der aktuelle Spendenstand beträgt zum heutigen Tag 15.925,00 Euro.

Wir bedanken uns bei folgenden Spendern:

Stephan Wohner, Marion Bertram, Otto Lobenwein, Gerd Becker, Michael
Nowak, Bernd Lannig, Alfred Schmidt, Uwe Hübenthal, Hans u. Sigrid Wald-
mann.

Es wurde ein Bauausschuss gegründet. Dieser besteht aus folgenden
Mitgliedern: Karl-Heinz Rösch, Andrea Schöberl, Annette Mahr-Pecher und
Kerstin Bachmann. Der Bauauschuss wird sich erstmalig Mitte Januar treffen.
Wir freuen uns weiterhin über jede Spende – egal wie hoch. Unter folgender
Bankverbindung können Sie spenden:

Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE71 790 500 00 0042 0666 96
BIC: BYLADEM1SWU
Stichwort: Challenge Modernisierung

Über die geleistete Spende kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.
Mitgliedsbeiträge

Wir bitten alle Mitglieder, die uns noch keine Einzugsermächtigung zum
Einzug der Jahresgebühren erteilt haben, diese bis zum 15.11.2019
unterschrieben einzureichen (hier Formular Bankeinzugsermächtigung).

Wir wünschen Ihnen einen schönen Saisonabschluss.
Viele Grüße

Peter Siegel
Präsident

, ,

5. Turnier Rückblende

Liebe Mitglieder,

nachfolgend informieren wir Sie über die Mannschaftsergebnisse und die gespielten Turniere:

Preis Stadt & Land Kitzingen 2-Tages Turnier
21.09.19 in Mainsondheim / 22.09.2019 in Kitzingen

„Das Golfen ist nicht meine Stärke und im Fernsehen bewundere ich die Golfer, die aus weiter Entfernung ins Loch treffen“, bekannte Landrätin Tamara Bischof bei der Siegerehrung des Preises der Stadt und des Landkreises Kitzingen. „Unser Turnier, das wir jetzt zum zweiten Mal gemeinsam ausrichteten, ist ein sichtbares Zeichen der Kooperation unserer Clubs und man sieht, dass sich daraus auch Freundschaften entwickelt haben “, meinte Jürgen Knauf. „Wir haben die Kooperation mit Leben erfüllt durch die Spielrechte der Mitglieder beider Clubs auch auf dem Platz des Kooperationspartners, was auch kommendes Jahr weitergeführt wird“, so Peter Siegel, Präsident des GC Schloss Main-sondheim. Kitzingens Bürgermeister Klaus Heisel fand es klasse, dass Tamara Bischof trotz ihres vollen Terminkalenders zur Siegerehrung gekommen war. Die Landrätin lobte das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder in beiden Clubs und betonte, dass die Golfclubs die Infrastruktur im Landkreis bereichern.

Golf & Wein Benefiz Cup, 27.09.19

 


6. Herren Turnier „VR Bank“, 25.09.2019

Brutto – Motz, James 24 Punkte

Netto Hcp Pro – 15,0
Lannig, Bernd 37 Punkte
Menth, Wolfgang 33 Punkte
Laus, Alfred 33 Punkte

Netto Hcp 15,1 – 21,5
Rind, Thomas 33 Punkte
Siegel, Peter 31 Punkte
Keltsch, Harald 31 Punkte

Netto Hcp 21,6 – 54
Vogler, Johannes 36 Punkte
Illner, Karlheinz 33 Punkte
Glaser, Andreas 31 Punkte

Nearest to the Pin – Faller, Louis
Longest Drive – Faller, Louis

 

 

 

 

 

 

 

1. Golf & Wein Benefiz Cup, 27.09.2019

Keine Schönwetter-Sportler
– Golfer erspielen bei strömendem Regen 3.000 Euro
für den Förderverein Dettelbach und Ortsteile e.V. –

Dass Golfer eben nicht nur „Schönwetter-Sportler“ sind, haben am Turniertag die Teilnehmer des 1. Golf & Wein Benefiz Cups im Golfclub Schloss Mainsondheim bewiesen. Fünf Stunden lang trotzten 40 Golferinnen und Golfer dem teils strömenden Dauerregen und erspielten eine Spendensumme für den neu gegründeten Förderverein Dettelbach und Ortsteile e.V. in Höhe von beachtlichen 3.000 €. „Dass bei diesem Wetter niemand kurzfristig abgesagt hat und wir diese tolle Summe für unseren Verein sammeln konnten, macht mich sehr stolz. Ein Fußballturnier hätte man bei dem Wetter wohl absagen müssen. Wir haben es durchgezogen und es hat sich gelohnt. Es ist unser so wichtiges Startkapital, mit dem wir soziale Projekte direkt hier vor unserer Haustüre umsetzen können“, bedankte sich der Organisator und 1. Vorsitzende des Vereins Matthias Bielek.

Brutto –
Rückel, Florian & Leißing, Mark 39 Punkte

Netto Hcp Pro – 32,4
Thoma, Dieter & Siegel, Peter 45 Punkte
Stöcker, Lui & Wohner, Stephan 44 Punkte
Köppel, Roland & Menth, Wolfgang 43 Punkte

Netto ab 32,5
Blümel, Peter & Landeck, Rüdiger 49 Punkte
Eger, Oliver & Slesiona, Rainer 47 Punkte
Rind, Thomas & Illner, Karlheinz 43 Punkte

Golf & Wein Benefiz Cup – alle Sieger mit Weinhoheit – 27.09.19

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9-Loch Turnier, 02.10.2019

1. Netto – Dr. Ottmann, Klaus 22 Punkte
2. Netto – Dr. Weyers, Peter 19 Punkte
3. Netto – Roxin, Karin-Ramona 18 Punkte

9-Loch Turnier, 02.10.2019

 

 

 

 

 

 

 


Oktoberfest Turnier, 05.10.2019

Netto Hcp – 44,0
Lannig, Bernd & Lannig, Marie-Therese 36 Punkte
Brühl, Bernd & Trabert, Horst 34 Punkte
Faller, Louis & Dr. Weyers, Peter 34 Punkte

Netto Hcp 44,1 – 56,0
Rind, Thomas & Illner, Karlheinz 30 Punkte
Berk, Ernst-Otto & Berk, Gisela Henriette 27 Punkte
Mentele, Markus & Mentele, Christine 26 Punkte

Netto ab 56,1
Mökesch, Volker & Kalamala, Harald 40 Punkte
Schneider, Kurt & Schneider, Regina 32 Punkte
Lang, Volker & Lang, Carmen 31 Punkte

Nearest to the Pin – Damen Brüste, Ute
Nearest to the Pin – Herren Dr. Weyers, Peter

Nearest to the Line – Damen Schmidt, Manuela
Nearest to the Line – Herren Mökesch, Volker

 

Oktoberfest Turnier, 05.10.2019

 

7. Herren Turnier „Weinfranken & Schwarzes Ross“, 09.10.2019

Brutto – Faller, Louis 26 Punkte

Netto Hcp Pro – 18,5
Menth, Wolfgang 39 Punkte
Stöcker, Lui 38 Punkte
Schäffer, Hans-Jürgen 31 Punkte
Netto Hcp 19,6 – 54
Hornfeck, Udo 35 Punkte
Illner, Karlheinz 32 Punkte
Bodenbender, Erich 30 Punkte

Nearest to the Pin – Faller, Louis
Longest Drive – Kordowich, Elmar

7. Herren Turnier, 09.10.2019

 

9-Loch Turnier, 13.10.2019

1. Netto – Krißmer, Peter 22 Punkte
2. Netto – Bodenbender, Erich 20 Punkte
3. Netto – Dr. Poimann, Horst 19 Punkte


9-Loch Turnier, 13.10.2019

 

Damen – 9-Loch Turnier, 17.10.2019 –
mit anschließender Modenschau der Firma BRAUN –

Brutto – Wallenhorst-Röder, Ingrid 7 Punkte
Netto Hcp Pro – PR
1. Netto – Roxin, Karin-Ramona 23 Punkte
2. Netto – Lannig, Marie-Therese 20 Punkte
3. Netto – Moulin-Becker, Heidi 18 Punkte

9-Loch Damen Turnier, 17.10.2019

Halloween Turnier, 25.10.2019

Wie jedes Jahr stellte das Halloween-Nacht-Turnier den Abschluss der diesjährigen Saison der Jugend dar.

Nach etwas schleppenden Anmeldungen waren es dann doch 10 Jugendliche die um 19:00 Uhr mit Leuchtbällen die Bahnen 1, 7,8 und 9 in Angriff nahmen.
Auch das Wetter war uns, mit 13 Grad und Windstille, wohl gesonnen.
Nach ca. 1 1/2 Stunden trafen auch die letzten Paarungen im Clubhaus ein und so konnten wir zum gemütlichen Teil des Abends übergehen.

Neben den Platzierungen
1. Platz Pauline Wohner/David Wintrich
2. Platz Nils Haupt/Julian Jungkunst
3. Platz Hannah Wintrich/ Louis Faller
stand vor allem die Verabschiedung von Louis Faller und Thomas Bohnet im Vordergrund.
Dass Louis noch einen Pokal für die meisten gespielten Turniere in 2019 erhielt rundete die Ehrungen ab.

Auch Rebecca Bornhorst und Antonin Meier, die uns in Richtung Herzogenaurach bzw. Würzburg gilt mein Dank für die vergangenen Jahre in denen sie tragende Rollen in unseren Mannschaften inne hatten.

Mein Dank gilt Peter Haupt, der mich in diesem Jahr tatkräftig unterstützte.

Zum Schluss, aber nicht zuletzt, möchte ich mich bei Thomas Bohnet für 10 Jahre gemeinsame Jugendarbeit bedanken. Diese war immer von gegenseitigem Vertrauen und Freundschaft geprägt.

Ich freue mich auf das Wintertraining in der Halle der Realschule Dettelbach und auf die kommende Saison, die vom Neuaufbau geprägt sein wird.

Harald Lutz

Halloween Turnier, 25.10.19

 

Römmerts Golf & Wein Charity Cup, 25.10.2019
1. Brutto Rieger, Max + Probst-Lobermeier, Karsten 26 Punkte

1. Netto Soykandar, Ersin + Goss, Detlef 54 Punkte
2. Netto Berweiler, Ralf + Roßkopf, Jörg 49 Punkte
3. Netto Rosenberger, Cuido + Bender, Kerstin 49 Punkte

/ „Röšmmerts Wein und Golf Charity“ mit Eršöffnung der „Weinwelt Röšmmert“ und des „Sonnenhotel Weingut Ršömmert“ in Volkach am 24.und 25. Oktober 2019 / Agentur Schneider-Press/W.Breiteneicher
Viele Grüße
Der Vorstand